Eureka New Mignon Silenzio 16 CR

Eureka New Mignon Silenzio 16 CR

UVP: Neuer Preis: 395 

Die Eureka New Mignon Silenzio ist eine geräuscharme Mühle für jeden erfahrenen Espresso Trinker.

Lieferzeit: 2–6 Werktage

Artikelnummer: n. a. Kategorie: Marke: Eureka

Beschreibung

»Sehr innovative Maschine – die Optimierung der Produktqualität durch das P.R.G.-System finde ich genial!«

Michael Murschel, Barista

Beschreibung Eureka New Mignon Silenzio 16 CR

Die Eureka Mignon Specialita verfügt über ein 55 mm Scheibenmahlwerk, welcher unter einem fest montierten Mahlkranz angebracht ist und lässt sich über einen Drehknopf an der Oberseite des Gehäuses stufenlos einstellen. Dadurch kann der Mahlgrad sehr fein justiert werden und es sind somit keine Grenzen beim Abstimmen deines Espressos gesetzt. Außerdem ermöglicht diese Konstruktionsweise das einfache Reinigen des Mahlwerks, ohne das der Mahlgrad verstellt wird. Zudem mahlt die Mignon Specialita sehr leise und verfügt über ein neues Design mit Touchscreen.

Ausstattung & Merkmale Eureka New Mignon Silenzio 16 CR

  • Scheibenmahlwerk

  • Infinitisemal Mahlwerk

  • Horizontal angeordnete Scheiben

Konisches Mahlwerk
Beim Konischen Mahlwerk gibt es eine Konusmutter und einen Konusvater, die Distanz bestimmt den Mahlgrad. Die Vorteile der konischen Mahlwerke (bei Produkten von 1000 Euro und mehr) sind, sie sind sehr schnell, haben eine geringere Drehzahl, was zu weniger Temperaturentwicklung führt,  haben eine hohen Feinanteil, was aber auch gleichzeitig einen Nachteil darstellt, da dieser viel weniger präzise zu steuern ist, als in einem Scheibenmahlwerk. Für Filterkaffee nicht geeignet, da der hohe Feinanteil die Poren der Filter verstopft.

Scheibenmahlwerk
Im Moment sicher das modernste Mahlwerk. Zwar ist der Output nicht so groß wie bei einem teuren konischen Mahlwerk ist, aber wir bevorzugen die höhere Präzision und den geringeren Totraum. Bei einem Scheibenmahlwerk dreht sich immer eine Scheibe und die andere ist fest. Bei guten Mühlen dreht sich die untere Scheibe und die schiebt sich dann auch auf der Achse auf die andere zu oder weg (je nach  Einstellung).

Durchmesser der Mahlscheibe
Die Größe ist tatsächlich von extremer Bedeutung. Ein großer Durchmesser macht den Output besser. Aber da Mahlgeschwindigkeit nicht alles ist, kann eben auch mit weniger Umdrehungen gemahlen werden, was dem Espresso ein besserer Mundgefühl verleiht. Hier gilt vereinfacht: je größer der Durchmesser, desto besser.

Infinitisemal Mahlwerk
Bei diesem Mahlwerk steht die obere Scheibe fest und die untere wandert zur oberen – das führt zu mehr Präzision, da das Spiel, das durch die Antriebsstange entsteht, minimiert wird.

Horizontal angeordnete Scheiben
Das klassische Mühlenkonzept. Dabei benötigen wir eine gewisse Anfangsumdrehung, damit die Bohnen in die Scheiben „gesaugt“ werden und danach das Mahlgut über die Seiten in die Mahlkammer katapultiert werden. Dadurch entsteht ein Totraum, der allerdings kleiner ist als bei konischen Mühlen und der durch moderne Konzepte immer weiter minimiert wird.

Vertikal angeordnete Scheiben
Sehr aufwändige Mühle, die durch den absolut minimalen Totraum sicher immer interessanter wird.

Programmierbar
Die Einwaage wird abrufbar eingespeichert. Klassischerweise geschieht das über einen digitalen Timer. Einige Mühlen können mittlerweile wiegen und so die Rezepte noch rekonstruierbarer machen.

Manuale
Typische Grind on Demand Mühle. Hier wird solange gemahlen, wie angefordert. Der Barista bestimmt jedesmal selbst über die Menge der Portion.

Diamond inside/Titanium
Diese Mahlscheiben bestehen selbstverständlich NICHT aus Titan oder Diamanten. Die Hersteller nutzen die Begriffe, um auszudrücken, dass die Scheiben mittels verschiedener Verfahren speziell gehärtet sind und deutlich länger halten als normale Scheiben.

Gekühlte Scheiben
Mittlerweile gibt es verschiedene Konzepte, wie die Mahlscheiben beim Vermahlen kühl gehalten werden. Die gängigste Methode ist eine Lüftung.

Produkt im Angebot?

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um bei einem Angebot für dieses Produkt von uns informiert zu werden. (Zum Bearbeiten Ihrer Anfrage müssen Ihre persönlichen Daten bei uns gespeichert werden. Weitere Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.)

Sie erhalten nach der Bearbeitung eine E-Mail-Bestätigung von uns. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Spamordner.

FAQs Eureka New Mignon Silenzio 16 CR

Muss ich meine Mühle (Stand-Alone) reinigen?2023-10-30T19:37:18+01:00

Ganz klar ja! Selbst wenn eine Mühle technisch nicht sofort kaputt geht, wenn man keine Reinigung durchführt, wirkt es sich sehr schnell auf den Geschmack aus. Also Bohnenbehälter regelmäßig reinigen (mit Dampf oder spülen) und Mahlscheiben reinigen mit Mühlenreiniger-Granulat.

Nicht bei Vollautomaten!

Mühle (separate Mühle beim Siebträger) mahlt nicht mehr!2023-09-18T15:26:59+02:00

Die Maschine ist eventuell durch einen Fremdkörper blockiert, oder durch falsche Bohnen verstopft oder einfach viel zu fein eingestellt.

Probieren Sie, die Mühle zum laufen zu bringen, indem sie Mühle stark aufdrehen (Mahlgrad in Richtung grob verändern. Wenn die Mühle jetzt wieder geht, alle Reste durchmahlen, die Mühle mit Mühlenreiniger

reinigen, danach den gewünschtem Mahlgrad wieder einstellen. Sollte die Mühle weiterhin keine Funktion haben, nehmen Sie Kontakt mit unserer Werkstatt auf.

Meine ECM S64 Automatik macht keine Single oder Doubleshots mehr2023-10-30T19:37:42+01:00

Die neue Software hält 3 Betriebsmodi bereit, die sie mit der L/R Tase beeinflussen können. Nur wenn der mittlere Strich leuchtet, kann die Mühle Singleshot, Doubleshot, oder manuell abrufen. Die anderen Modi sind: Manueller Modus – Automodus mit einer speicherbaren Menge.

Zusätzliche Information

Gewicht 5,6 kg
Größe 12 × 18 × 35 cm
Einsatzbereich

Farbe

chrom, schwarz, rot, blau, weiß

Empfohlene Zusatzprodukte

Titel