Alles ist betriebsbereit!

Uns ist es wichtig, dass wir mit den Produkten die wir in unser Sortiment aufnehmen eine Beziehung eingehen. Fernab von Marketingversprechen und Bedienungsanleitungen benötigen wir Erfahrungen aus dem täglichen Umgang, weshalb  alle Kaffeemaschinentypen bei uns angeschlossen und betriebsbereit sind. Auch unsere Techniker entscheiden mit, welche Maschinen wir führen.

Neben den Standardschulungen unseren Mitarbeiter,  kümmern wir uns in erster Linie um das ständige Weiterentwickeln unseres Wissen im Bereich Kaffee. Die Maschinen sind nur unsere Steigbügel, um unsere Vorstellungen von „Perfectly Engineered Coffee“ umsetzen zu können. Ständiger Austausch mit Röstern, ein Blick nach Australien, das im Moment wohl fortschrittlichste Kaffeeland, Feedbacks von unseren Servicetechnikern und vor allem unser Kaffeelabor wirft permanent Wissen ab, das wir in unsere Beratungsgespräche mit einbauen.

Wir sehen eine dauerhafte Geschäftsbeziehung im Mittelpunkt unseres Konzepts.

Michael Murschel, Barista SCA und das gesamte Hommel Team

Traditionell der Qualität und der Region verpflichtet

1846

Gründung der Messerschmiede Hommel durch Andreas Hommel in der Schloßgasse 4, Aschaffenburg

1882

Umzug in die Dalbergstraße 2, Aschaffenburg, Eigentümer Jean Hommel

1904

Umzug in die Herstallstraße 27, Aschaffenburg, Erweiterung der Messerschmiede um eine Waffenabteilung, Haushaltswaren und Geschenkartikel, Eigentümer Heinrich Hommel

1937

kaufte Heinrich Rieser das ehemalige Brauereigelände der Baba, die Herstallstraße 35 und erweiterte die Firma Hommel um weitere Abteilungen

1942

Übergabe des Geschäftes an Wolfgang Rieser und Käthi Schenk (geb. Rieser)

1949–1961

Wiederaufbau der Geschäftsräume und Aufbau der Gastronomie und Hotelversorgung durch Käthie und Albert Schenk

1986

Eintragung der Firma Hommel als GmbH und Übergabe an Marianne und Alexander Becker

1991

Ausgliederung der Gastronmieabteilung in den Magnolienweg 14, Aschaffenburg

2006

Übernahme des Geschäfts durch Anne und Michael Murschel in dem Geschäftsgebäude Magnolienweg 14 mit dem Schwerpunkt Kaffee

Anne Murschel und Michael Murschel | Jean Hommel GmbH