Profitec Pro 800 Handhebelmaschine mit PID Steuerung

Profitec Pro 800 Handhebelmaschine mit PID Steuerung

2.799 

Nostalgisch und stilecht

Dibbersysteme sind nicht ganz einfach in der Handhabung, sorgen aber für perfekte Produkte.

Lieferzeit: 5–10 Werktage

Artikelnummer: pro800 Kategorie: Marke: Profitec

Beschreibung

Michael Murschel

zugegeben…nichts für Jedermann aber wer die Maschine im Griff hat, bekommt aus meiner Sicht den bestmöglichen Espresso

Michael Murschel, Barista

  • Dippersystem (Einkreiser)
  • Massive Handhebelbrühgruppe (7,8 kg)
  • PID-Regler zur Einstellung der Kesseltemperatur
  • Programmierbarer ECO-Modus
  • Vibrationspumpe dient ausschließlich der Kesselbefüllung bei Tankbetrieb
  • Bei Festwassereinstellung ist die Pumpe deaktiviert
  • Kupferkessel mit ca. 3,5 l Volumen
  • Umschaltbar von Wassertank auf Festwasseranschluss
  • Wasserauffangschale mit ca. 1,25 l Fassungsvermögen
  • Anschluss an den Wasserabfluss möglich
  • Wassertank mit ca. 2,8 l Volumen
  • Hochwertige Dampf- und Heißwasserrohre
  • Verschleissarme Drehventile
  • Kesseldruckmanometer
  • Große abnehmbare Tassenablage
  • Zusätzlich ein bodenloser Filterträger
  • Leistungen (230 V): 1600 W
  • Gewicht 35,5 kg
  • Abmessung (BxTxH):
    340 x 505 x 420 mm ohne Siebträger
    340 x 575 x 730 mm mit Siebträger und aufgestelltem Handhebel
Download Bedienungsanleitung (495 KB)

FAQs Profitec Pro 800 Handhebelmaschine mit PID Steuerung

Aus der Heißwasserdüse (Siebträgermaschine) kommt kein Wasser mehr – Dampf kommt aber2022-06-02T14:41:17+02:00

Bitte schrauben Sie den Percolator ab und überprüfen Sie, ob er  verstopft ist. Sollte das nicht der Fall sein und es kommt trotzdem kein Wasser nehmen Sie bitte Kontakt zu unserer Werkstatt auf.

Meine Siebträgermaschine (mit Vibrationspumpe) baut plötzlich keinen Druck mehr auf!2022-06-02T14:43:46+02:00

Eine Vibrationspumpe baut immer den Druck an dem Widerstand auf. Hier gilt es, das Blindsieb einzusetzen und den Druck dann danach zu prüfen. Steigt hier der Druck auf Normwert, müssen sie die Mühleneinstellung ändern (feiner und/oder mehr).

Zusätzliche Information

Dampfboiler (Liter)

Frischwasserbehälter (Liter)

Pumpentyp

Boilerkonzept

Festwasseranschluss

Leistungsaufnahme

Sonstige Features

,

Empfohlene Zusatzprodukte

Titel
Nach oben